Pressemitteilung Unternehmen
21.10.2013|DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT mit vorbildlicher Berichterstattung​​​​​​​

Geschäftsbericht gewinnt Red Dot Design Award

Bielefeld. Die DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT hat am vergangenen Freitagabend den renommierten Red Dot Design Award für den Geschäftsbericht aus dem Jahr 2012 erhalten. Die Jury zeichnete den Bericht in der Kategorie Kommunikationsdesign aus. Bereits im August erreichte der Bericht Bestplatzierungen im Wettbewerb „Der beste Geschäftsbericht 2012“ des manager magazins.

Um den Red Dot Design Award bewarben sich allein im Jahr 2013 mehr als 16.000 Designer, Agenturen und Unternehmen aus 70 Ländern. Die 24-köpfige internationale Expertenjury zeichnete im Rahmen einer feierlichen Gala in Berlin den Geschäftsbericht 2012 in der Kategorie Kommunikationsdesign aus. Hervorgehoben wurde die hochklassige Kommunikationsarbeit durch die Kombination prägnanter Darstellung und edler Haptik.

Der Geschäftsbericht 2012 überzeugte ebenfalls die Jury im 19. Wettbewerb des manager magazins durch funktionale Gestaltung sowie ein hohes Maß an Transparenz in der Berichterstattung. Die Fachjuroren um Prof. Dr. Dr. Jörg Baetge hoben die exzellenten Erläuterungen zur Bilanz sowie den detaillierten Bericht zur Strategie als vorbildlich hervor. In der Kategorie „Optik“ belegt der Bericht im Wettbewerb „Der besten Geschäftsbericht 2012“ den 1. Platz sowie im Gesamtranking den 4. Platz von insgesamt 160 analysierten Geschäftsberichten börsennotierter Aktiengesellschaften aus Deutschland und Europa.

DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT
Der Vorstand

Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen

Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen

Zukunftsbezogene Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf aktuellen Einschätzungen des Managements über künftige Entwicklungen beruhen. Solche Aussagen beruhen auf den heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen des Managements. Sie unterliegen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Verhältnisse einschließlich der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage von der DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT wesentlich von denjenigen abweichen oder negativer ausfallen als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Die Geschäftstätigkeit von der DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT unterliegt einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die auch dazu führen können, dass eine zukunftsgerichtete Aussage, Einschätzung oder Vorhersage unzutreffend wird. Sollten Unsicherheitsfaktoren und Unwägbarkeiten eintreten oder sollten die Annahmen, auf denen diese Aussagen basieren, sich als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen als erwartet, antizipiert, beabsichtigt, geplant, angestrebt, geschätzt oder projiziert genannten Ergebnissen abweichen. Zukunftsbezogene Aussagen sind nicht als Garantie oder Zusicherung der darin genannten zukünftigen Entwicklungen oder Ereignisse zu verstehen.

Es gibt zwei Unternehmen die unter „DMG MORI“ firmieren: die DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT mit Sitz in Bielefeld, Deutschland, und die DMG MORI COMPANY LIMITED mit Sitz in Nagoya, Japan. Dieser Bericht bezieht sich ausschließlich auf die DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT. Ist in diesem Bericht vom „DMG MORI-Konzern“ die Rede, meint dies ausschließlich die DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT und ihre Konzernunternehmen.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen