Pressemitteilung Events
26.06.2006|Messe-Erfolg bestätigt guten Geschäftsverlauf 2006

GILDEMEISTER mit vier Innovationen auf der METAV

Bielefeld. Die neue Software „Production Manager“ hat es in sich: Sie kann perfekt organisieren und somit die Effizienz in der Produktion steigern. Das neue Softwaretool verknüpft erstmals sämtliche fertigungsrelevanten Daten von Werkzeugmaschinen. Das Service-Informationszentrum war ein Highlight, das GILDEMEISTER auf der soeben beendeten Leitmesse für Metallbearbeitung in Düsseldorf (METAV) vorstellte.

Insgesamt präsentierte GILDEMEISTER 14 innovative Werkzeugmaschinen aus den Bereichen Drehen, Fräsen und Ultrasonic/Lasertec. Eine von drei Weltpremieren war das neue Dreh-/Fräszentrum GMX 200 S linear, das einen Meilenstein in der richtungsweisenden Integration von Technologien darstellt. Die Resonanz auf der bedeutenden Ordermesse war groß: An fünf Tagen konnte GILDEMEISTER 192 Maschinen mit einem Gesamtwert von 37,4 Mio Euro verkaufen.

Die auf der METAV erteilten Aufträge bestätigen, dass die seit Jahresbeginn gute Nachfrage aus dem Inland sich weiter fortsetzt. GILDEMEISTER wird das zweite Quartal mit einem Auftragseingang abschließen, der über dem Niveau des guten ersten Quartals (339,2 Mio Euro) liegen wird. Die aktuellen Zahlen zum ersten Halbjahr 2006 werden am 4. August 2006 veröffentlicht.

GILDEMEISTER Aktiengesellschaft
Der Vorstand

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen