Pressemitteilung Unternehmen
16.07.2003|Erste Weiterbildungsmaßnahme erfolgreich beendet 

GILDEMEISTER qualifiziert arbeitslose CNC-Facharbeiter

Bielefeld. Gut ausgebildete Fachkräfte haben in der Metall- und Elektroindustrie trotz angespannter Arbeitsmarktlage gute Zukunftschancen. Aus diesem Grund hat GILDEMEISTER mit seiner DMG Trainings-Akademie zu Jahresbeginn die Qualifizierungsoffensive „Fit für den Aufschwung“ für arbeitslose Facharbeiter gestartet. Die ersten 12 Teilnehmer erhielten gestern von Geschäftsführer Peter Bole ein Zertifikat.

Sechs Monate lang wurden die Teilnehmer mit der Programmierung und Bedienung von CNC- Dreh- und -Fräsmaschinen vertraut gemacht. Den Abschluss bildete ein vierwöchiges Betriebspraktikum bei Kunden und Zulieferern des GILDEMEISTER-Konzerns. Bereits sieben Teilnehmer konnten im Rahmen ihres Praktikums einen Arbeitsvertrag unterschreiben. „Wir gehen davon aus, dass in Kürze alle Teilnehmer durch unsere Weiterbildung als CNC-Spezialisten einen interessanten Arbeitsplatz haben werden“, sagt Bole. Eine Kundenbefragung hatte ergeben, dass 8% der Unternehmen, die in den letzten zwölf Monaten in Maschinen von DECKEL MAHO GILDEMEISTER investierten, im nächsten halben Jahr offene Stellen zu besetzen haben. Entsprechend groß ist die Resonanz auf die Qualifizierungsmaßnahmen der DMG Trainings-Akademie in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt und dem Bielefelder Gildenhaus Institut. Interessierte aus dem Raum Bielefeld, Gütersloh und Herford können sich jeden Freitag von 14 Uhr bis 15 Uhr unter 05205 / 74 25 01 oder per Email bei beate.klein@gildemeister.com melden. Weitere Informationen stehen auf der Website des GILDEMEISTER-Konzerns unter www.gildemeister.com.

GILDEMEISTER Aktiengesellschaft
Der Vorstand

Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen

Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen

Zukunftsbezogene Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf aktuellen Einschätzungen des Managements über künftige Entwicklungen beruhen. Solche Aussagen beruhen auf den heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen des Managements. Sie unterliegen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Verhältnisse einschließlich der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage von GILDEMEISTER wesentlich von denjenigen abweichen oder negativer ausfallen als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Die Geschäftstätigkeit von GILDEMEISTER unterliegt einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die auch dazu führen können, dass eine zukunftsgerichtete Aussage, Einschätzung oder Vorhersage unzutreffend wird. Sollten Unsicherheitsfaktoren und Unwägbarkeiten eintreten oder sollten die Annahmen, auf denen diese Aussagen basieren, sich als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen als erwartet, antizipiert, beabsichtigt, geplant, angestrebt, geschätzt oder projiziert genannten Ergebnissen abweichen. Zukunftsbezogene Aussagen sind nicht als Garant oder Zusicherungen der darin genannten zukünftigen Entwicklungen oder Ereignisse zu verstehen.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen