Pressemitteilung Unternehmen
Ab 27. Dezember notiert GILDEMEISTER-Aktie in neuem Index

GILDEMEISTER steigt in den MDAX auf Ab 27. Dezember notiert GILDEMEISTER-Aktie in neuem Index

Bielefeld. Die GILDEMEISTER Aktiengesellschaft, weltweit führender Hersteller von spanenden Werkzeugmaschinen, wird in den MDAX aufgenommen. Dies teilte die Deutsche Börse in Frankfurt am späten Mittwochabend offiziell nach ihrer Überprüfung der Index- Zusammensetzung mit.

Mit Wirkung zum 27. Dezember notiert GILDEMEISTER im MDAX. Der Technologiekonzern konnte den Wechsel vom SDAX in den MDAX aufgrund der gestiegenen Marktkapitalisierung und eines höheren Börsenumsatzes an den Handelsplätzen realisieren. 

„Die Aufnahme in den MDAX spiegelt die gute Performance unseres Unternehmens wider", sagt der Vorstandsvorsitzende Dr. Rüdiger Kapitza. Durch die Zugehörigkeit zum Midcap-Index rückt die GILDEMEISTER-Aktie noch stärker in den Fokus von Investoren und institutionellen Anlegern. 

GILDEMEISTER befindet sich auf einem soliden Wachstumskurs. Für das Gesamtjahr 2007 rechnet das Unternehmen mit einem Auftragseingang von über 1,8 Mrd Euro und einem Umsatz von über 1,5 Mrd Euro. Eine Information zu den vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 veröffentlicht GILDEMEISTER am 12. Februar 2008.

GILDEMEISTER Aktiengesellschaft
Der Vorstand

 

Aktuell: Datum der MDAX-Aufnahme vorgezogen
(12. Dezember 2007)


10. Dezember 2007

Außerplanmäßige Änderungen in MDAX - Gildemeister ersetzt Techem zum 12. Dezember 2007

Deutsche Börse: Aufgrund der Übernahme von Techem durch Macquarie ergeben sich außerplanmäßige Änderungen in MDAX und SDAX. Gildemeister wird für die Aktie von Techem nun schon zum 12. Dezember in MDAX aufgenommen; ursprünglich war der Wechsel zum regulären Verkettungstermin am 27. Dezember geplant.

Ebenfalls zum 12. Dezember wird Highlight Communications in SDAX aufgenommen und ersetzt die Aktie von Gildemeister.

Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der Aktienindizes der Deutschen Börse ist der 5. März 2008.

MDAX und SDAX sind eingetragene Marke der Deutsche Börse AG.

Quelle: www.deutsche-boerse.com

Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen

Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen

Zukunftsbezogene Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf aktuellen Einschätzungen des Managements über künftige Entwicklungen beruhen. Solche Aussagen beruhen auf den heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen des Managements. Sie unterliegen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Verhältnisse einschließlich der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage von GILDEMEISTER wesentlich von denjenigen abweichen oder negativer ausfallen als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Die Geschäftstätigkeit von GILDEMEISTER unterliegt einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die auch dazu führen können, dass eine zukunftsgerichtete Aussage, Einschätzung oder Vorhersage unzutreffend wird. Sollten Unsicherheitsfaktoren und Unwägbarkeiten eintreten oder sollten die Annahmen, auf denen diese Aussagen basieren, sich als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen als erwartet, antizipiert, beabsichtigt, geplant, angestrebt, geschätzt oder projiziert genannten Ergebnissen abweichen. Zukunftsbezogene Aussagen sind nicht als Garant oder Zusicherungen der darin genannten zukünftigen Entwicklungen oder Ereignisse zu verstehen.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen