Pressemitteilung Unternehmen
01.07.2002|GILDEMEISTER investiert 9 Mio Euro in die DMG Stuttgart 

Neues Technologiezentrum im Industriegebiet “Am Leonberger Dreieck”

Bielefeld. Mit einem Grand Opening hat der GILDEMEISTER-Konzern ein neues, richtungsweisendes Technologie- und Dienstleistungszentrum im Industriegebiet “Am Leonberger Dreieck” eröffnet. Insgesamt 9 Mio Euro investierte der europaweit führende Hersteller von spanenden Werkzeugmaschinen in das moderne Kompetenzzentrum. Für 128 Mitarbeiter der DMG Stuttgart Vertriebs und Service GmbH beginnt damit eine neue Zeitrechnung.In einer Bauzeit von gut einem Jahr entstand das moderne Technologiezentrum auf einer Grundfläche von 9.000 m².

Im Mittelpunkt des Neubaus befindet sich eine 1.750 m² große Vorführ- und Applikationshalle, in der ein repräsentatives Spektrum aller Konzernprodukte für Demonstrationen bereit steht. Vom 2. bis 6. Juli 2002 lädt die DMG Stuttgart anlässlich der Eröffnung Kunden und Interessenten zur Hausausstellung ein. “Das neue Technologiezentrum bietet unseren Kunden marktnahe Dienstleistungen, ortsnahen Einsatz und neueste Technologien wie DMG Netservice oder CNC-Nettraining aus einer Hand”, sagt Geschäftsführer Thomas Haag. Als Standortplus kommt die günstige und schnelle Anfahrt für Kunden durch die Verkehrsanbindung an die A8 und A81 hinzu. Die DMG Stuttgart verkauft über 800 neue High-Tech-Maschinen pro Jahr und erzielt ein Geschäftsvolumen von ca. 130 Mio Euro. Damit entfallen über 11% des Konzernsumsatzes auf Baden-Württemberg. In den vergangenen Geschäftsjahren stieß die Gesellschaft an die Grenzen ihrer Kapazitäten: Die beiden ehemaligen Standorte Kornwestheim und Stuttgart-Degerloch waren zu klein geworden, dem gestiegenen Auftragseingang konnte nur noch schwer Rechnung getragen werden. Die Mitarbeiterzahl verdreifachte sich nahezu seit dem Gründungsjahr vor fast zehn Jahren. Von 39 nationalen und internationalen Technologie- und Servicezentren im GILDEMEISTER-Konzern ist die DMG Stuttgart derzeit die erfolgreichste. Die DMG-Gesellschaften sind die weltweite Vertriebs- und Serviceschnittstelle für alle DECKEL MAHO GILDEMEISTER - Produkte zum Markt. Die Organisationen zeichnen sich aus durch konsequente Marktnähe, einen flächen-deckenden Direktvertrieb und kundenbezogene technische Dienstleistungen. Die technischen Dienstleistungen beinhalten das Service- und Ersatzteil-geschäft, Schulungsprodukte, Qualifizierungsleistungen, Anwendungstechnik, Inbetriebnahmen und das Geschäft mit Gebrauchtmaschinen.

Für den GILDEMEISTER-Konzern arbeiten weltweit rund 5009 Mitarbeiter und 203 Auszubildende. Das Unternehmen plant für das Geschäftsjahr 2002 erneut ein Umsatzvolumen, das bei 1 Mrd Euro liegen könnte.

Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen

Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen

Zukunftsbezogene Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf aktuellen Einschätzungen des Managements über künftige Entwicklungen beruhen. Solche Aussagen beruhen auf den heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen des Managements. Sie unterliegen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Verhältnisse einschließlich der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage von GILDEMEISTER wesentlich von denjenigen abweichen oder negativer ausfallen als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Die Geschäftstätigkeit von GILDEMEISTER unterliegt einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die auch dazu führen können, dass eine zukunftsgerichtete Aussage, Einschätzung oder Vorhersage unzutreffend wird. Sollten Unsicherheitsfaktoren und Unwägbarkeiten eintreten oder sollten die Annahmen, auf denen diese Aussagen basieren, sich als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen als erwartet, antizipiert, beabsichtigt, geplant, angestrebt, geschätzt oder projiziert genannten Ergebnissen abweichen. Zukunftsbezogene Aussagen sind nicht als Garant oder Zusicherungen der darin genannten zukünftigen Entwicklungen oder Ereignisse zu verstehen.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen