Pressemitteilung Unternehmen
17.03.2004|GILDEMEISTER stiftet Professur in Shanghai

Technologiekonzern unterstützt Hochschulkolleg in China

Bielefeld. Maschinenbau an dem Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) der Tongji-Universität in Shanghai. Schwerpunkte bilden die Bereiche Werkzeugmaschinen und Produktionslogistik. Nach der Eröffnung eines eigenen Produktionswerkes in Shanghai verstärkt GILDEMEISTER sein Engagement im chinesischen Wirtschaftsraum.

GILDEMEISTER pflegt im Inland bereits seit mehreren Jahren enge Beziehungen zu verschiedenen Hochschulen. Mit der Forschungsförderung im Ausland geht das Unternehmen nun neue Wege der internationalen Kooperation. Die wissenschaftliche und praxisorientierte Betreuung des Lehrstuhls in China übernimmt Prof. Dr.-Ing. Raimund Klinkner, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender von GILDEMEISTER, im Rahmen seiner Honorarprofessur an der Technischen Universität Berlin. Der Stiftungsvertrag wird heute feierlich in Shanghai unterzeichnet und hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Das CDHK ist das erste Gemeinschaftsprojekt der Tongji-Universität und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), Bonn. Ziel des Projektes ist, die deutsch-chinesische Zusammenarbeit in Ausbildung und Forschung zu intensivieren. Das CDHK bietet neben dem Studiengang Maschinenbau zwei weitere Fachrichtungen (Elektrotechnik und Wirtschaftswissenschaften) an. So werden Führungskräfte für die Wirtschaft beider Länder ausgebildet. Zur Zeit fördern 16 deutsche und chinesische Unternehmen das Projekt.

GILDEMEISTER Aktiengesellschaft
Der Vorstand

Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen

Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen

Zukunftsbezogene Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf aktuellen Einschätzungen des Managements über künftige Entwicklungen beruhen. Solche Aussagen beruhen auf den heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen des Managements. Sie unterliegen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Verhältnisse einschließlich der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage von GILDEMEISTER wesentlich von denjenigen abweichen oder negativer ausfallen als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Die Geschäftstätigkeit von GILDEMEISTER unterliegt einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die auch dazu führen können, dass eine zukunftsgerichtete Aussage, Einschätzung oder Vorhersage unzutreffend wird. Sollten Unsicherheitsfaktoren und Unwägbarkeiten eintreten oder sollten die Annahmen, auf denen diese Aussagen basieren, sich als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen als erwartet, antizipiert, beabsichtigt, geplant, angestrebt, geschätzt oder projiziert genannten Ergebnissen abweichen. Zukunftsbezogene Aussagen sind nicht als Garant oder Zusicherungen der darin genannten zukünftigen Entwicklungen oder Ereignisse zu verstehen.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen